Hear and Now Podcast: Folge 16 – Künstler in Wahlprogrammen

In dieser Folge habe ich die Wahlprogramme von einigen Parteien nach Stichworten, wie Künstler, freie Szene, Kultur, Kulturschaffende oder Künstlersozialkasse durchsucht. Was ich zu den Themen gefunden habe, die mich als freischaffenden Künstler betreffen, gefunden habe, hört Ihr hier.

Haben Sie ein Video davon?

Potentielle Kunden, die mit dem Gedanken spielen Improvsationstheater für ihre Veranstaltung zu buchen, aber sich nur wenig unter Improvisation bzw. Improtheater vorstellen können, fragen häufig nach Demovideos und Aufnahmen, “wo man das mal sehen kann, was Sie machen”. So auch vor einigen Wochen wieder geschehen. Ich habe mit meinem Kollegen Thomas Jäkel bei einem Kongress […]

Musik in Improtheaterszenen

In Folge 27 von FrequenzImpro haben wir uns mit der Musik in Improtheaterszenen beschäftigt. Mit Musikbeispielen von mir haben wir versucht, zu ergründen, wie man als Spieler mit Musik umgehen kann, welche Rolle sie hat und welchen dramaturgischen Einfluss sie mit welchen Mitteln hat. Eine wichtige Erkenntnis dabei: Redet mit dem Musiker! Für diese Folge […]

Gleiche Story – immer anders

In seinem Buch “Save the cat” schreibt Blake Snyder darüber, was ein Drehbuch bzw. eine gute Geschichte braucht. Im Bereich Storytelling schon einer der Bestseller und im Improtheater genauso nützlich, wenn es um die Heldenreise geht. Dennoch ist das Buch für mich sehr amerikanisch geschrieben. Die Witze in der Sprache sind nicht immer hilfreich beim […]

10 Punkte, wie ich Szenen musikalisch gestalten kann

Die Musik beginnt und ist auch Inspiration für die Spieler Eine Figur bekommt bestimmtes Instrument, Harmonien, Melodie, Rhythmus Die Musik bedient das Oberthema der Geschichte, nicht der einzelnen Szene Die Spieler spielen gegen die Stimmung der Musik Nur ein Spieler spielt mit der Musik, der andere “ignoriert” sie Die Musik sucht die Lücken im Dialog […]

Abfragen und Vorpubertäres

Nur eine Abfrage ans Publikum Immer wieder entsteht die Diskussion unter Kollegen des Improtheaters, ob Publikum schnell unzufrieden ist, wenn es nur wenige oder nur am Anfang einer Langform Abfragen gibt. Man lässt sich zu Beginn ein Setting und Charaktere von Zuschauern ausstatten und los geht’s. Was dann folgt ist eine Langform, keine Theatersportspiele und […]

Einfach mal die Klappe halten

Francisco de Goya: Duell mit Knüppeln | Quelle: wikimedia.org Schon oft ist mir aufgefallen, dass Improspieler dazu neigen, auch bei großer Körperlichkeit, wie z.B. Verfolgungsjagden auf der Bühne, immer noch darüber weiterzusprechen oder zu kommentieren. Also so etwas, wie “Ich krieg’ dich. Du entkommst mir nicht.”. Das ist an sich nicht falsch, leider nimmt es […]

Improvisation und GEMA

Es gibt immer wieder die Diskussion, in wie fern Improvisation GEMA pflichtig ist. Besonders Improtheater haben ab und an Post von der Verwertungsgesellschaft. Ein Impromusiker im SÜden Deutschlands organisierte seit einiger Zeit einen Improtreff, bei dem Musiker zusammen kamen und improvisierten vor Publikum. Der Eintritt war frei. Dennoch stieg die GEMA den Künstlern auf das […]